Samstag oder Sonnabend

Das ist hier die Frage

Das Samstag ist der ältere Name für den 6. Wochentag und leitet sich vom griechischen Wort sabbaton, das wiederum auf das hebräische Wort Sabbat zurückgeht. Der sabbaton wurde über sambaton zum altdeutschen sambaztac, später dann zum mittelhochdeutschen sameztac und daraus wurde Samstag.

Der Sonnabend meinte ursprünglich nur den Vorabend zum Sonntag . Und wurde später im Mittelhochdeutschen zum ganzen Tag gesagt. Heute wird hauptsächlich in Norddeutschland und Mitteldeutschland noch Sonnabend gesagt.

Beide bezeichnen den 6. Wochentag und der Samstag hat sich durchgesetzt, auch die Wochentagsabkürzung ist SA. Es kann also jeder halten wie er will, beides ist richtig.

Auch ich bin mit Sonnabend aufgewachsen und es gefällt mir 😉

Hainschnecke

Samstag or Sonnabend (two names of Saturday)
That is the question

This Samstag is the older name for the 6th day of the week and is derived from the Greek word sabbaton that they take from the Hebrew word Sabbath. The sabbaton was sambaton the old German sambaztac, and later to Middle High German sameztac and it was Samstag.

The Sonnabend originally meant only the eve of Sunday. And was told later in Middle High German for the day. Today is told mainly in northern Germany and Central Germany still Sonnabend.

Both describe the 6th day of the week and Samstag has prevailed, even the weekday abbreviation is SA. So it can keep each his own, both are correct.

I also grew up with Sonnabend and I like it;-)

Print Friendly, PDF & Email

2 Replies to “Samstag oder Sonnabend”

  1. Hehe….ich auch, liebe Tina, ich auch…..irgendwie hört sich Sonnabend gemütlicher an.
    Liebe Sonnabendgrüße <3

  2. Wenn ich arbeiten muss, heißt es bei mir Samstag und wenn nicht, dann Sonnabend 🙂