Katzen

Der Kater ist sauer

Einige von euch haben es ja schon mitbekommen, dass mein Kater Bully eine Herpesinfektion in beiden Augen hat bzw. hatte.
Nach 2 Monaten mit verschiedenen Tropfen und Tabletten ist sein rechtes Auge gut abgeheilt. Allerdings nicht das linke Auge, dort wurde die Hornhaut ganz trübe und hat sich gelöst. Auch scheint er vermehrt wieder Schmerzen zu haben.
Nun die Entscheidung zur OP. Ein sehr großer Teil der Hornhaut musste entfernt werden und nun ist für 2 Wochen seine Nickhaut (das innere Augenlid) über dem Auge festgenäht worden. Nun soll, wenn alles gut geht, die Hornhaut in Ruhe nachwachsen.

Die Tropfen bleiben ihm aber noch nicht erspart. 3 – 4 x tgl. 1 Tropfen in das operierte Auge. Und was für ihn das Schlimmste ist, er muss einen Trichter tragen damit er sich nicht das operierte Auge aufkratzt.

Am Tag der OP war er nur sauer. Und langsam gewöhnt er sich an den Schutz. Er läuft fast normal durch die Wohnung und den Garten. Nur das Futter schmeckt ihm nicht und das ist für einen Diabetiker nicht gut. Auch da muss ich jetzt im engeren Raster den Blutzucker messen und ihm das Futter schmackhaft machen.

Damit ihr auch etwas davon habt hier ein paar Fotos

Nachtrag 24.10.15
Nun hat er es überstanden. Die OP hat sich gelohnt und die Hornhaut ist gut nachgewachsen. Das Auge ist noch etwas trübe, aber der Kater kann wieder sein gewohntes Katerleben aufnehmen.

Print Friendly, PDF & Email

16 Gedanken zu „Der Kater ist sauer

  1. Der arme kleine Kerl!
    Alles, alles Liebe für ihn das er bald wieder fit ist und schmerzfrei.
    Liebe Grüße 🙂

    1. Ach Petra, es war eine harte Zeit für uns beide. Er mir Trichter genervt und ich in der Tagesklinik. Nun sind wir beide fast wieder die Alten 😉
      LG Tina

  2. … ich versteh ihn total …
    ganz viel Besserung und Heilwerdung…
    Liebste Grüße an ihn und drück ihn von mir
    und von Janis-Marie Lynn
    Loretta-Elise und
    Tobias

Kommentare sind geschlossen.