DIY – Projekt Kuscheldecke ist beendet

Nun ist sie fertig, meine Häkeldecke* Kuscheldecke.

Sie hat jetzt eine Größe von 1,60 m x 1,95 m, wiegt 1600 g und es wurden ca. 4256 Meter ( 😉 über 4 km ) Wolle verhäkelt. Haekeln Begonnen habe ich Anfang August 2014, also hat es knapp 5 Monate gedauert.

Material:
32 Knäuel Lisa Uni von Gründl Wolle 50g – je 133 m Lauflänge
Häkelnadel 3,5 mm und 1 Muster mit 4,0

Muster:
Freie Interpretation der cal Regenbogen Babydecke von Schoenstricken.de

Der Werdegang:

Print Friendly, PDF & Email

17 Replies to “DIY – Projekt Kuscheldecke ist beendet”

  1. Alle Achtung, das hast du toll gemacht (könnt ich nie und nimmer; hab gar nicht so ne Ausdauer)
    Liebe Grüße

    • Ich habe auch nicht jeden Abend gehäkelt immer mal eine Stunde. Das reichte dann auch.
      LG Tina

  2. Die Bilder hab ich mir erst mal in GROSS angesehen.. einfach klasse!
    Das ist eine echte Fleißarbeit.. habe früher selber auch einige Decken gehäkelt, aber nicht so schöne!!!
    LG, Petra

  3. Die Decke ist ja toll geworden! Wieviele Maschen hast du aufgeschlagen?

  4. Wenn solche Decken endlich fertig sind, dann ist man doch glücklich oder? Es lohnt sich immer, so einigermaßen am Ball zu bleiben … Wunderschön geworden, herzlichen Glückwinsch zum tollen Ergebnis! Liebe Grüße, Sabine.

    • Danke für dein Kompliment. Und ja, es macht mich glücklich und stolz.
      LG Tina

  5. Superschön!
    Sobald meine Wolle geliefert wurde, fange ich die auch an. Darf ich noch fragen,welches der Muster du mit 4 und warum du es so gemacht hast?
    LG Britta

    • Danke Britta.
      Für den Sternstich habe ich die NS4 gebraucht. Mit 3,5 zog sich das Muster zu sehr zusammen. In der Originalanleitung ist es Reihe 22.
      LG Tina

  6. Pingback: törichtes Weib 2 // 5-1-16 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  7. Pingback: tolle Handarbeiten – DIY | törichtes Weib --- das Leben geht weiter

  8. Pingback: DIY Projekte - Übersicht | Tina's AugenblickeTina's Augenblicke