DIY – Herrenhemd

Herrenhemd

Nun habe ich meinem Göttergatten ein schönes Herrenhemd genäht.

Werbung unbeauftragt / Markennennung. Alles selbst gekauft und bezahlt.

Material

  • Papier-Schnittmuster – Hemd H/W 2014 Burda Style #6874C
  • Baumwollstoff – 2 Reststücke gekauft bei Galeria (Karstadt)
  • Metalldruckknöpfe, Snaps – gekauft im Internet
  • Nähmaschine W6 N1235/61

Zusammenfassung

Das war mein erstes Hemd und ich bin ziemlich zufrieden. Leider war die Anleitung sehr mager. Da liebe ich doch die E-Books, die eine viel genauere Schritt-für-Schritt Anleitung dabei haben. Doch nach vielem Surfen im Internet habe ich es ganz gut hinbekommen.
Und mein GöGa ist auch zufrieden. Er hat sich ja auch diesen Stoff ausgesucht.
Viele Nähte genäht und gefühlt, jede zweite wieder aufgetrennt. Das Schnittmuster beinhaltet keine Taschenklappen, die habe ich selbst konstruiert und die Knöpfe durch Druckknöpfe ersetzt.
(Die Snap-Zange habe ich als Set bei Rossmann gekauft und die Metall-Snaps bei Wish. Ich muss ja gestehen, dass ich dort gerne stöbere und ab und zu etwas bestelle.)

Impressionen

Der Baumwollstoff hat eine schöne türkise Farbe, die hier auf den Fotos immer wieder anders erscheint.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “DIY – Herrenhemd”