Wochenweise Glück KW 28/15

Das kleine Glück

Die vergangene Woche hat mir wieder einige glückliche Momente beschert.

  • Ein Nachbar hat mir angeboten, seine Johannisbeeren zu pflücken und ich kann sie dann behalten. Einige Nachbarn sind hier echt nett 🙂
  • Ich habe mich an den Geschmack von dem Johannisbeergelee aus meiner Kindheit erinnert. Nun habe ich das Rezept von meiner Mom bekommen.
  • Mir ist das Familien-Pfannkuchenrezept wieder eingefallen. Ohne Internet und sie waren so lecker.
  • Mein Friseur hat mir Strähnchen gemacht und im ersten Moment fand ich sie überhaupt nicht schön, doch sie stehen mir richtig gut. Jetzt bin ich froh über den Mut.
  • 2 x konnte ich es diese Woche ausschlafen, dabei einen Kaffee im Bett getrunken und ein gutes Buch gelesen.
  • Meine Mom hat mir 2 wunderschöne Vasen von meiner Urgroßmutter gegeben. Sie sind nicht mehr ganz heil, haben einige Absplitterungen. Für mich sind sie sehr wertvoll und wunderschön.
  • Wenn ich durch den Garten gehe, umweht mich ein wunderbarer Rosenduft. :rose:
  • Eine Umarmung
  • Ein Lächeln 😀 und noch eins und noch eins …
  • Ein Kopfstuppser meines Katers :cat:

Frau Wildewoelfin hat das Projekt „Wochenweise Glück“ ins Leben gerufen und bei ihr könnt ihr viele schöne Momente nachlesen

Print Friendly, PDF & Email

3 Replies to “Wochenweise Glück KW 28/15”

  1. Guten Morgen liebe Tina, das zu lesen tut gut….man spürt die Dankbarkeit und Wärme.
    Liebe Grüße
    von der Nixe

  2. Pingback: Wochenweise Glück | Wilde-Wölfin