DIY – Loop gehäkelt

* Enthält Werbung durch Markennennung *

Endlich habe ich meinen ersten Loop gehäkelt.
Frei nach Lust und Laune, ohne Anleitung.

Material:
150 g Lang Yarns Merino 120 Kiwi (50g ca. 120m Lauflänge)
100 g Lang Yarns Merino 120 Cognac
100 % Schurwolle, die flauschig und weich ist und nicht kratzt.
Häkelnadel Nr.4

  • Als erstes habe ich eine 16 cm lange Luftmaschenkette gehäkelt.
  • Und jetzt in Reihen bis zu einer Länge von 1,40 m Doppelstäbchen und Luftmaschen.
  • Den Ring schließen, zusammen häkeln oder nähen.
  • Nun in Runden feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen und jede Menge Luftmaschen auf jeder Seite des Loops. Ganz wie Frau das Muster mag.
  • Zum Schluß mit einer Reihe feste Maschen abschließen.

Der Loop ist nicht Windfest, dazu habe ich zu viele „Löcher“ in der Loopmitte. Genau so wollte ich ihn haben.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.