Funktionstasten und ihre Geheimnisse (Windows)

• Funktionstasten F1-F12

• Funktionstasten und Windowtasten am Notebook

• Funktionstaste FN

Funktionstasten F1 – F12 und ihre Bedeutung

Die Funktionstaste F1 ist seit den DOS-Tagen fest mit der Hilfe-Funktion verknüpft. Diese Funktion wird heute noch von vielen Programmen unterstützt. Praktisch, um schnell einmal die Bedienungsanleitung einsehen zu können.
In Verbindung mit der Windows-Taste wird das „Hilfe- und Supportcenter“ von Windows geöffnet.

Dateien oder Ordner umbenennen, das geht schnell mit F2. Statt umständlich über das Kontextmenü mit „Umbenennen“ zu gehen, ist man so schneller am Ziel: Einfach die Datei markieren und F2 drücken. Ein Druck auf die Eingabe-Taste bringt einen dann wieder zurück in den Normalmodus. Was sehr praktisch ist, um z.B. Fotos für den Blog neu zu benennen.

Über F3 öffnet sich unter Windows die Suchfunktion. Praktisch: Der Suchdialog springt nicht in einem neuen Fenster auf, sondern integriert sich in das aktive Fenster. Im Firefox öffnet sich die Suche so etwa im unteren Bereich oberhalb der Statuszeile.Im Internet Explorer wird am linken Rand das Suchfeld geöffnet.

F4 bietet gleich zwei Funktionen auf einmal. Im Internet Explorer lässt sich die Adresszeile aktivieren. So können Adressen schnell eingetippt und geöffnet werden. Zusammen mit der ALT-Taste schließt sich das aktive Browserfenster.
Vorsicht: Das passiert ohne weitere Vorwarnung!

Ein Druck auf F5 und Windows liest den Inhalt der angeschlossenen Laufwerke neu ein. Das kann eine Festplatte, ein USB-Stick oder aber auch eine aufgerufenen Webseite sein. In Kombination mit der STRG-Taste werden zwischengespeicherte Bilder und Texte aus dem Cache gelöscht und die angezeigte Internetseite wird aktualisiert.

F6 verschiebt den Cursor innerhalb des aktiven Fensters, etwa zwischen Adresszeile und Inhaltsbereich. Wirklich helfen wird das wohl nur Leuten, die es gewohnt sind an ihrem PC mit der Tastatur und ohne Maus zu arbeiten

F7 hat unter Windows keine Funktion.

Die F8-Taste ist bereits von Nutzen, bevor Windows überhaupt hochgefahren ist. Drückt man sie kurz vor Erscheinen des Windows-Logos, startet das Betriebssystem im so genannten abgesicherten Modus. Es werden nur die notwendigsten Treiber geladen. In diesem Reparaturmodus kann man noch auf die Laufwerke zugreifen, wenn Windows sich nicht mehr normal starten lässt. In diesem Modus kann man sich dann auch auf Fehlersuche begeben. Ab Windows 8 ist die Zeit sehr knapp.

F9 hat unter Windows keine Funktion.

Mit F10 wechseln Sie in die Menüleiste. Über die Pfeiltasten können Sie von Eintrag zu Eintrag springen. So kann auch der Rechtsklick mit der Tastatur ausgeführt werden. Liegt der Cursor auf einem Objekt und Sie drücken F10 und die Shift-Taste, öffnet sich das Kontextmenü.

F11 sorgt für größere Ansichten: Mit F11 wechselt man im Browser zwischen Normal- und Vollbildansicht – Toolbars und Menüleisten verschwinden dann, man sieht mehr von der aufgerufenen Seite. Und ein weiterer Druck auf F11 bringt die normale Ansicht zurück.

F12 hat unter Windows keine Funktion.

Eine tabellarische Zusammenfassung an meinem Windows 8.1 Notebook

F1 Hilfe anzeigen
F2 Umbenennen des ausgewählten Elements
F3 Suchen nach einer Datei oder einem Ordner
F4 Anzeigen der Adressleistenliste im Datei-Explorer
F5 Aktualisieren des aktiven Fensters
F6 Umschalten zwischen Bildschirmelementen in einem Fenster oder auf dem Desktop
F10 Aktivieren der Menüleiste in der aktiven App
ALT+F4 Schließen des aktiven Elements oder Beenden der aktive App
ALT+ESC Umschalten zwischen Elementen in der Reihenfolge, in der sie geöffnet wurden
ALT+unterstrichener Buchstabe Ausführen des Befehls für diesen Buchstaben
ALT+EINGABE Anzeigen der Eigenschaften für das ausgewählte Element
ALT+LEERTASTE Öffnen des Kontextmenüs für das aktive Fenster
ALT+NACH-LINKS Zurück
ALT+NACH-RECHTS Weiterleiten
ALT+BILD-AUF Wechseln um einen Bildschirm nach oben
ALT+BILD-AB Wechseln um einen Bildschirm nach unten
ALT+TAB Wechseln zwischen geöffneten Apps (außer Desktop-Apps)
STRG+F4 Schließen des aktiven Dokuments (in Apps, in denen mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet sein können)
STRG+A Auswählen aller Elemente in einem Dokument oder Fenster
STRG+C (oder STRG+EINFG) Kopieren des ausgewählten Elements
STRG+D (oder ENTF) Löschen des ausgewählten Elements und Verschieben in den Papierkorb
STRG+R (oder F5) Aktualisieren des aktiven Fensters
STRG+V (oder UMSCHALT+EINFG) Einfügen des ausgewählten Elements
STRG+X Ausschneiden des ausgewählten Elements
STRG+Y Wiederholen einer Aktion
STRG+Z Rückgängigmachen einer Aktion
STRG+Pluszeichen (+) oder STRG+Minuszeichen (-) Vergrößern oder Verkleinern einer großen Anzahl von Elementen, wie die an den Startbildschirm angehefteten Apps
STRG+Mausrad Ändern der Größe von Desktopsymbolen oder Vergrößern oder Verkleinern einer großen Anzahl von Elementen, wie die an den Startbildschirm angehefteten Apps
STRG+NACH-RECHTS Verschieben des Cursors an den Anfang des nächsten Worts
STRG+NACH-LINKS Verschieben des Cursors an den Anfang des vorherigen Worts
STRG+NACH-UNTEN Verschieben des Cursors an den Anfang des nächsten Absatzes
STRG+NACH-OBEN Verschieben des Cursors an den Anfang des vorherigen Absatzes
STRG+ALT+TAB Verwenden der Pfeiltasten zum Umschalten zwischen allen geöffneten Apps
STRG+Pfeiltaste (zum Wechseln zu einem Element)+LEERTASTE Auswählen mehrerer einzelner Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop
STRG+UMSCHALT mit einer Pfeiltaste Markieren eines Textblocks
STRG+ESC Öffnen des Startbildschirms
STRG+UMSCHALT+ESC Öffnen des Task-Managers
STRG+UMSCHALT Wechseln des Tastaturlayouts, wenn mehrere Tastaturlayouts verfügbar sind
STRG+LEERTASTE Ein- oder Ausschalten des chinesischen Eingabemethoden-Editors
UMSCHALT+F10 Anzeigen des Kontextmenüs für das ausgewählte Element
UMSCHALT mit einer Pfeiltaste Auswählen mehrerer Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop oder Auswählen von Text innerhalb eines Dokuments
UMSCHALT+ENTF Löschen des ausgewählten Elements ohne vorheriges Verschieben in den Papierkorb
NACH-RECHTS-TASTE Öffnen des nächsten Menüs rechts vom aktuellen Menü oder Öffnen eines Untermenüs
NACH-LINKS-TASTE Öffnen des nächsten Menüs links vom aktuellen Menü oder Schließen eines Untermenüs
ESC Anhalten oder Beenden der aktuellen Aufgabe

Die folgende Tabelle enthält Tastenkombinationen mit der Windows-Logo-Taste Win.

Tastenkombination Aktion
Windows-Logo-Taste Win +F1
Öffnen von Windows-Hilfe und Support
Windows-Logo-Taste Win
Ein- oder Ausblenden des Startbildschirms
Windows-Logo-Taste Win+B
Legen des Fokus auf den Infobereich
Windows-Logo-Taste Win +C
Öffnen der Charms
Windows-Logo-Taste Win+D
Anzeigen und Ausblenden des Desktops
Windows-Logo-Taste Win +E
Öffnen des Datei-Explorers
Windows-Logo-Taste Win +F
Öffnen des Charms „Suche“ und Durchsuchen von Dateien
Windows-Logo-Taste Win +H
Öffnen des Charms „Teilen“
Windows-Logo-Taste Win +I
Öffnen des Charms „Einstellungen“
Windows-Logo-Taste Win +K
Öffnen des Charms „Geräte“
Windows-Logo-Taste Win +L
Sperren des PCs oder Wechseln der Benutzer
Windows-Logo-Taste Win +M
Minimieren aller Fenster
Windows-Logo-Taste Win +O
Sperren der Geräteausrichtung
Windows-Logo-Taste Win +P
Auswählen eines Anzeigemodus für Präsentationen
Windows-Logo-Taste Win +Q
Öffnen des Charms „Suche“, um überall oder in der geöffneten App (sofern von der App die App-Suche unterstützt wird) zu suchen
Windows-Logo-Taste Win +R
Öffnen des Dialogfelds Ausführen
Windows-Logo-Taste Win+S
Öffnen des Charms “ Suche“ zum Suchen in Windows und im Internet
Windows-Logo-Taste Win +T
Umschalten zwischen Apps auf der Taskleiste
Windows-Logo-Taste Win +U
Öffnen des Centers für die erleichterte Bedienung
Windows-Logo-Taste Win +V
Wechseln zwischen Benachrichtigungen
Windows-Logo-Taste Win +UMSCHALT+V
Wechseln zwischen Benachrichtigungen in umgekehrter Reihenfolge
Windows-Logo-Taste Win +W
Öffnen des Charms „Suche“ und Durchsuchen von Einstellungen
Windows-Logo-Taste Win +X
Öffnen des Menüs Quicklink
Window-Logo-Taste Win +Z Anzeigen der in der App verfügbaren Befehle
Hinweis: Sie können manche Einstellungen und Optionen auch anzeigen, indem Sie bei geöffneter App den Charm Einstellungen aufrufen.
Windows-Logo-Taste Win +,
Kurzzeitige Ansicht des Desktops
Windows-Logo-Taste Win +PAUSE
Anzeigen des Dialogfelds Systemeigenschaften
Windows-Logo-Taste Win +STRG+F
Suchen nach PCs (in einem Netzwerk)
Windows-Logo-Taste Win +UMSCHALT+M
Wiederherstellen minimierter Fenster auf dem Desktop
Windows-Logo-Taste Win +Zahl
Öffnen des Desktops und Starten der App, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist. Wenn die App bereits ausgeführt wird, wird damit zu dieser App gewechselt.
Windows-Logo-Taste Win +UMSCHALT+Zahl
Öffnen des Desktops und Starten einer neuen Instanz der App, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist
Windows-Logo-Taste Win +STRG+Zahl
Öffnen des Desktops und Wechseln zum letzten aktiven Fenster der App, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist
Windows-Logo-Taste Win +ALT+Zahl
Öffnen des Desktops und Öffnen der Sprungliste für die App, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist
Windows-Logo-Taste Win +STRG+UMSCHALT+Zahl
Öffnen des Desktops und Öffnen einer neuen Instanz der App, die sich an der angegebenen Position auf der Taskleiste befindet, als Administrator
Windows-Logo-Taste Win +TAB
Umschalten zwischen kürzlich verwendeten Apps (außer Desktop-Apps)
Windows-Logo-Taste Win +STRG+TAB
Umschalten zwischen kürzlich verwendeten Apps (außer Desktop-Apps)
Windows-Logo-Taste Win +UMSCHALT+TAB
Umschalten zwischen kürzlich verwendeten Apps (außer Desktop-Apps) in umgekehrter Reihenfolge
Windows-Logo-Taste Win +STRG+B
Wechseln zu der App, die eine Meldung im Infobereich angezeigt hat
Windows-Logo-Taste Win +NACH-OBEN
Maximieren des Fensters
Windows-Logo-Taste Win+NACH-UNTEN
Entfernen der aktuellen App vom Bildschirm oder Minimieren des Desktopfensters
Windows-Logo-Taste Win+NACH-LINKS
Maximieren der App oder des Desktopfensters auf der linken Seite des Bildschirms
Windows-Logo-Taste Win+NACH-RECHTS
Maximieren der App oder des Desktopfensters auf der rechten Seite des Bildschirms
Windows-Logo-Taste Win+POS1
Minimieren aller Fenster außer dem aktiven Desktopfenster (beim zweiten Tastenanschlag werden alle Fenster wiederhergestellt)
Windows-Logo-Taste Win+UMSCHALT+NACH-OBEN
Vergrößern des Desktopfensters bis zum oberen und unteren Rand des Bildschirms
Windows-Logo-Taste Win+UMSCHALT+NACH-UNTEN
Wiederherstellen/Minimieren der aktiven Desktopfenster vertikal, die Breite ändert sich nicht
Windows-Logo-Taste Win+UMSCHALT+NACH-LINKS oder NACH-RECHTS
Verschieben einer App oder eines Fensters auf dem Desktop von einem Monitor auf einen anderen Monitor
Windows-Logo-Taste Win+LEER
Wechseln der Eingabesprache und des Tastaturlayouts
Windows-Logo-Taste Win+STRG+LEER
Wechseln zu einer zuvor ausgewählten Eingabe
Windows-Logo-Taste Win+EINGABE
Öffnen der Sprachausgabe
Windows-Logo-Taste Win+UMSCHALT+PUNKT (.)
Umschalten zwischen geöffneten Apps
Windows-Logo-Taste Win+PUNKT (.)
Umschalten zwischen geöffneten Apps
Windows-Logo-Taste Win +/
Initiieren einer IME-Zurückwandlung
Windows-Logo-Taste Win+ALT+EINGABE
Öffnen von WindowsMedia Center
Windows-Logo-Taste Win+Pluszeichen (+) oder Minuszeichen (-)
Vergrößern oder Verkleinern mit der Bildschirmlupe
Windows-Logo-Taste Win+ESC
Beenden der Bildschirmlupe

Die Fn-Taste ist bei den Notebooks unterschiedlich belegt.

 

Print Friendly, PDF & Email

3 Replies to “Funktionstasten und ihre Geheimnisse (Windows)”

  1. Oh…VIELEN DANK!!!
    Ich kannte das alles nicht.. bin eben immer ein Blödi!
    Werd ich mir abheften und ganz genau studieren!
    LG, Petra

    • Liebe Petra, Blödies gibt es in dem Sinne nicht. Und jetzt kann dir die eine oder andere Funktion das Arbeiten am PC erleichtern.
      Und wer Unwissend ist, kann immer noch dazu lernen. Mir war auch das eine und andere unbekannt. Ich war neugierig und habe nur alles aufgeschrieben.
      Ja und auch ich habe es abgeheftet. Gehöre noch zur Papierfraktion 😉 und was ich der Hand hatte und von Papier gelesen habe, bleibt eher in meinem morschen Hirn haften.
      Lieben Gruß
      Tina

      • Ja.. Papier ist mir auch oft lieber! 🙂
        Vielen dank das Du Dir diese Arbeit gemacht hast!!! Ich hab wirklich nie den Durchblick gehabt, vor Jahren als ich mit dem PC anfing hab ich gefragt aber nie richtige Antworten bekommen.
        LG und einen schönen Tag, Petra