Was ist Liebe?

Rosen

Nun hatten wir doch schon unseren 20. Hochzeitstag und seitdem spukt durch meinen Kopf die Frage:

Was ist Liebe?

Es fängt doch meistens damit an, dass man als Mini-Mensch, als erstes die Mutter liebt. Ist es überlebenswichtig? In meinen Augen ja.

Dann die Mutterliebe. Es gibt viele Mütter, die lieben und verteidigen ihre Kinder wie eine Löwin.

Auch die Liebe zu Geschwistern und Freunden kann sehr erfüllend sein. Wenn auch die Geschwisterliebe in der Kindheit oft von Streit und Neid begleitet wird. Zum Glück wird es meistens als Erwachsener besser. Man respektiert sich und oft liebt man sich auch. Hier kann ich nur meinen Geschwistern danken, ich liebe euch 🙂
Und kann man Freunde lieben? Als Kind bestimmt, als Erwachsener ja/nein.  Entweder ich mag jemanden oder ich mag ihn nicht. Es gibt wenige einzelne Freunde die ich liebe und sonst sind es Bekannte.

Und dann die Liebe zum Partner, zur Partnerin. Es beginnt mit Schmetterlingen im Bauch und wenn die Schmetterlinge ruhiger werden, beginnt ein neuer Abschnitt der Liebe, es kommt das Vertrauen und das Verstehen hinzu. 😉 Naja, das mit dem Verstehen kann manchmal schon schwierig sein 😉
Wir verstehen uns, haben einiges erlebt und haben eine Basis gefunden, die ich für Liebe halte und die uns zusammen schweißt. Es darf nicht langweilig werden, das Leben muss interessant bleiben und dafür muss jeder Zugeständnisse machen. Für den anderen da sein. In meinen Augen besteht die Liebe auch im Geben, dann kommt auch Liebe zurück. Doch die Liebe kann nicht eingefordert werden, es ist immer ein freiwilliges Geben und Nehmen. Auch Liebe annehmen kann manchmal nicht einfach sein. Und klammern bringt überhaupt nichts, das ist keine Liebe. Liebe sollte immer freiwillig sein, denn von der Freiheit lebt die Liebe.

Ja,  und nun sind wir 20 Jahre verheiratet und seit 35 Jahre leben wir zusammen. Mehr als die Hälfte meines Lebensalters (schreibt man das so?)

Über die Liebe wurde schon viel geschrieben, gesprochen und es gibt tolle Liebesfilme. Nein meine Herren, ich meine keine Pornos. Auch Studien und wissenschaftliche Abhandlungen sind zu finden. Bei Google gibt es auf den Suchbegriff „Liebe“ ungefähr 251.000.000 Ergebnisse (in 0,42 Sekunden). und auf „Was ist Liebe“ ungefähr 146.000.000 Ergebnisse (in 0,45 Sekunden)

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Definition, was Liebe ist.
Gibt es die Wahre Liebe? Ich finde die Liebe kann nur existieren wenn sie wahr ist.

 

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email