Dinkelbrot – Ein Desaster

Welch ein Desaster mit dem Dinkelbrot 🙁 Und ich habe selber schuld 🙁

Da mein Dinkel-Vollkornmehl alle war, habe ich das normale Dinkelmehl genommen und die Trockenhefe war auch schon 3 Monate abgelaufen. Egal, einfach machen habe ich mir gedacht.
Dann auch noch eine zu große Kastenform gewĂ€hlt……

Der rohe Teig sah aus wie auf dem Rezeptfoto, aber nach dem Backen ist nichts aufgegangen und das Brot war von innen noch ziemlich glitschig und fest.

Aber – der Geschmack war klasse 🙂

Das Brot werde ich am Montag noch einmal backen. Aber dieses Mal mit den vorgegebenen Zutaten !

Wenn es dann gut wird, werdet ihr den nĂ€chsten Post ĂŒber euch ergehen lassen mĂŒssen.

Print Friendly, PDF & Email
%d Bloggern gefÀllt das: