Wochenweise Glück KW 46/47 2015

Das kleine Glück.

Glueckskatze

Jetzt nehme ich mir endlich die Zeit, dass ich die vergangenen Wochen Revue passieren lasse.
Nach einer schlechten gesundheitlichen Verfassung bin ich dabei, wieder auf zu stehen und mein Krönchen zurecht zu rücken.

  • Sport gemacht, so langsam wird es. Gewicht habe ich nicht verloren, aber die Hosen sitzen lockerer 🙂
  • Mit meiner Mom über Teamviewer gescannt und die Daten zu mir holen können. Eine tolle Erfindung.
  • Einladung zum 100. bekommen 😉 50+50
  • Arbeitszimmer aufgeräumt und tolle Sachen wieder gefunden.
  • Loop häkeln mit samtiger Merinowolle
  • Rinderleber gebraten, frisch und direkt vom Schlachten. 1 x im Jahr geht es schon und das Rind war Zeit seines Lebens glücklich auf der Weide. Mehr Bio geht nicht
  • Nichte mit Freundin war bei uns und ich habe mich sehr gefreut.
  • Lustiger Spielenachmittag
  • Mammografie gut verlaufen
  • Meinem Kater geht es besser, seine Hornhaut im Auge wächst gut zu
  • Onlineauktionen sind gut gelaufen und ich habe alles mit der tatkräftigen Unterstützung meines GöGa bewältigen können. Er ist der Verpackungsweltmeister und als Team funktionieren wir richtig gut
  • den goldenen Herbst genossen mit Spaziergängen und einigen Arbeiten im Garten
  • Winterreifen bringen Smartie und mich jetzt hoffentlich gut durch die kalte und dunkle Jahreszeit
  • Heute den ersten Schnee in diesem November gespürt

WOW, die Liste wird immer länger und ich könnte noch so viel schreiben, möchte es jetzt aber dabei belassen. Wie ihr lesen könnt, geht es mir endlich wieder besser.

Trennlinie Glück

Frau Wildewoelfin hat das Projekt „Wochenweise Glück“ ins Leben gerufen und bei ihr könnt ihr viele schöne Momente nachlesen

7 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.