Apfel-Hefe-Kuchen mit Walnuss

Heute hatte ich Lust ein neues Apfelkuchenrezept auszuprobieren. Schon recht lecker geworden. Das Ur-Rezept habe ich bei Chefkoch.de gefunden und wie meistens habe ich es für mich passend umgemodelt und gebacken.

So geht es:

  • 250 g Mehl Typ 405
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 50 g sehr weiche Butter (fast flüssig aus der Mikrowelle)

alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und vermengen(ist etwas flüssig). Schüssel mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • 80 bis 100 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 4 große Äpfel schälen (ca. 550 g) entkernen und in Würfel schneiden (ich habe hier Braeburn genommen)
  • 100 g Walnüsse klein hacken

Wasser, Honig und Zimt im Kochtopf aufkochen, Temperatur runter schalten und Äpfel dazu geben. Nun ca. 12 Minuten im geschlossenen Topf auf kleiner Stufe köcheln lassen.
Walnüsse dazu geben und wenn es zu flüssig ist mit etwas Stärkemehl oder Biobin (Johannisbrotkernmehl) abbinden und etwa lauwarm abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

26er Springform mit Backpapier auslegen oder mit Backtrennmittel oder Butter ausfetten

Teig auf eine bemehlte Unterlage geben und mit etwas Mehl bestäuben, sonst klebt er zu stark. In 4 Teile teilen. 3 Teile wieder zusammenfügen und dünn ausrollen. Etwas größer als die Form, dann ist gleich der Rand dabei. Und in die Springform legen. Ich habe den Fladen lose über den Rand gelegt, der Teig ist dann herunter gesackt und ich hatte einen schönen Rand.

Jetzt die Apfelfüllung auf dem Teig verteilen und den überstehenden Rand darauf klappen.

Jetzt den restlichen Teig dünn ausrollen, in ca. 1,5 cm breite Streifen aufteilen und gitterartig auf der Füllung verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf die untere Schiene mit Gitterrost geben und ca. 35 bis 40 Minuten backen.

  • 3 EL Weinbergpfirsichgelee oder Aprikosenmarmelade

verrühren und auf den heißen Kuchen pinseln.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Apfel-Hefe-Kuchen mit Walnuss

  1. Pingback: Rezepte Übersicht | Tina's AugenblickeTina's Augenblicke

Kommentare sind geschlossen.