DIY Projekte 2015

Auch im letzten Jahr gab es wieder einige DIY-Projekte in diesem Blog.

Wie die meisten von euch schon gelesen haben, bringen mir Basteleien und Handarbeiten Spaß und nach Jahren der Abstinenz habe ich diese Tätigkeiten 2015 wieder in mein Leben gelassen.

Meine erste selbst genähte Hose

Hose

Meine erste selbst genähte Hose

Ein gehäkelter Loop aus feiner Merinowolle, der auch gut als Kapuze getragen werden kann

Loop

gehäkelter Loop sehr kuschelig

und zwischendurch ein praktisches Nadelkissen

Nadelkissen

Nadelkissen schnell genäht und gefüllt

Leseknochen in verschiedenen Farben

Eine Banderole für die Leseknochen gezeichnet und so habe ich eine hübsche Verpackung für die Kissen.  Bei Bedarf könnt ihr die PDF-Druckdatei hier herunterladen.

LK-Banderole, das Bild

Leseknochen-Banderole, wer sie haben möchte kann den Download nutzen. Aber nur für private Nutzung!  Bitte auf den angegebenen Link gehen.

Beginn einer Granny Square Decke, das Projekt ist noch nicht beendet

Granny Squares

Die ersten Teile für die neue Decke

auch ein Herz-Kissen habe ich genäht

Herzkissen

Herzkissen mit längeren Ohren genäht, damit Frauen mit Brustkrebs Erleichterung haben

Ein leuchtend grüner Häkelbeutel

Häkeltasche Cronchet Bag

praktischer Beutel

Hier zeige ich wie Textilgarn selbst hergestellt werden kann

Textilgarn Knäul

Fertig!

Mein erstes großes Projekt, eine kunterbunte Kuscheldecke

Kuscheldecke Farbenspiel

Das neue Jahr hat begonnen und seit einigen Tagen teste ich eine W6 Overlock Nähmaschine einer Freundin. Ich möchte herausfinden, ob ich eine Overlock wirklich haben möchte. Ich bin schon gespannt, was das Jahr 2016 für mich bereit hält.

In Arbeit sind gerade:
gehäkelte Weste, Granny Square Decke, Jerseyhose, Kissen aus Leinen. Viele Baustellen

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter DIY abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu DIY Projekte 2015

  1. Super wenn man nähen bzw. Handarbeiten kann… Ich bin da leider eher ungeeignet

    • Tina sagt:

      Hallo Christine,
      nach langer Abstinenz bin ich wieder angefangen. Handarbeiten und Basteleien haben mir schon immer gelegen und wurden früh von meiner Mom gefördert. Und jetzt habe ich die Zeit dafür.
      Nicht jeder muss alles können, sonst wird es zu schnell langweilig.
      LG Tina

  2. Hallo Tina – so viel Schoenes hast du erschaffen.
    Ich habe mir vorgenommen im neuen Jahr auch wieder
    ein paar *Projekte* Kreativer Art anzugehen.
    Habe für einige schon konkrete Vorstellungen und
    werde am Donnerstag mit dem ersten Plan beginnen. Hoffe sehr auf Erfolg.
    Segen dir und danke fürs anschauen lassen.
    Segen dir!
    M.M.

    die letzten Tage des alten und die ersten des neuen Jahre,
    musst ich ohne PC auskommen.
    Mein Rechner verlangte einen Generalsanierung.

    • Tina sagt:

      Vielen Dank Monika-Maria,
      eine Zeit ohne Rechner ist auch einmal ganz gut, so kommt man zu Zeit. Ich nehme mir viel zu selten so eine Auszeit. Mein Notebook ist meisten an, auch wenn ich gar nicht daran sitze und anderes mache. Dieses Verhalten muss ich auch einmal ernsthaft überdenken.
      Ich wünsche dir für deine neuen Projekte ein gutes Gelingen und bin schon gespannt.
      Liebe Grüße
      Tina

  3. einfachtilda sagt:

    Vielleicht kommt bei mir der Häkel – oder Strickwahn mal wieder durch…besser ist das und der PC bleibt aus 🙂

    LG Mathilda ♥

    • Tina sagt:

      Liebe Mathilda, alles hat seine Zeit. Bei mir liegt zur Zeit die Seidenmalerei brach. Auch dafür ist dann irgendwann wieder die Freude da.
      LG Tina

  4. Follygirl sagt:

    Wie toll!
    Ich möchte auch mal wieder was selber machen.. es liegt noch so viel bei mir rum…
    LG, Petra

    • Tina sagt:

      Seit dem ich ein Arbeitszimmer bzw. „Rumpelkammer“ habe, sammelt es sich leichter. Was nicht gerade ein Vorteil ist.
      LG Tina

Kommentare sind geschlossen.