DIY – Textilgarn selber herstellen aus alten T-Shirts

Heute habe ich aus alten T-Shirts (Jersey) Textilgarn hergestellt.

Das Textilgarn herzustellen geht ganz einfach:
Die  sauberen Shirts auf eine Schneidunterlage legen und den unteren Rand knapp über der Naht abschneiden.
Jetzt das Shirt ungefähr auf die Hälfte klappen, siehe Skizze.

Mit einem Klick auf das Bild wird es vergrößert dargestellt.

Unter dem Armansatz abschneiden, denn das Hals-Armstück ist nicht zu gebrauchen. Jetzt das ungeschnittene Teil über den ARm ziehen und schräg schneiden, wie auf der Skizze. Nach dem Schneiden wird der Streifen in die Länge gezogen. Dadurch rollt sich das Garn und kann anschließend aufgewickelt werden. Für Häkelnadel 9 oder größer.

Jetzt muss ich mir noch ein Projekt überlegen.

 Hier zeige ich dir, wie ich aus einem Bettlaken Textilgarn herstelle

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter DIY abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu DIY – Textilgarn selber herstellen aus alten T-Shirts

  1. kowkla123 sagt:

    hab es weiter vermittelt, hab einen guten Tag

Kommentare sind geschlossen.