DIY – Textilgarn selber herstellen

Heute habe ich aus einem alten T-Shirt (Jersey) Textilgarn hergestellt.

Das geht ganz einfach:
Das saubere Shirt auf einen festen Untergrund legen und wie auf den Skizzen in breiten Streifen schneiden.

Mit einem Klick auf das Bild wird es vergrößert dargestellt.

Nach dem Schneiden wird der Streifen lang gezogen. Dadurch rollt sich das Garn und kann anschließend aufgewickelt werden. Für Häkelnadel 9 oder größer.

Jetzt muss ich mir noch ein Projekt überlegen. Vielleicht ein Aufbewahrungskorb oder Katzenbett…. ich weiß noch nicht….

Hier zeige ich dir, wie ich aus einem Bettlaken Textilgarn herstelle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
mehr...