Rezepte

Erdbeer-Quark-Torte

Ein Experiment zum Muttertag, eine Erdbeer-Quark-Torte.

Zutaten

  • 1 Tortenboden, Biskuitboden in 3 Schichten teilen, wie HIER
  • 250 g Quark
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
  • 600 g Erdbeeren (gefrorene auftauen oder frische)
  • 8 Blatt Gelatine

Zubereitung

Den Tortenboden nach dem Backen sofort aus dem Ofen und noch in der Form kopfüber auf ein Tuch stürzen. Nach ca. 45 Minuten die Form umdrehen und weiter abkühlen lassen. Danach den Rand mit einem angefeuchteten Messer lösen und aus der Form lösen.
Nun vor der weiteren Verarbeitung komplett auskühlen lassen.

Erdbeeren pürieren und zur Seite stellen

Gelatineblätter in Wasser einweichen

Schlagsahne steif schlagen

Quark und saure Sahne mit der Küchenmaschine oder dem Mixer cremig rühren

Erdbeerpürree und Puderzucker unter die Masse geben

Gelatine ausdrücken und in einem Kochtopf auf kleiner Hitze flüssig werden lassen, NICHT kochen lassen und von der Kochplatte nehmen

4 EL Erdbeerquark unter die Gelatine rühren und dann dieses Gemisch unter den restlichen Erdbeerquark rühren und gut vermengen

Nun die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Einen Tortenring um den 1. Tortenboden legen, es kann auch in der Springform geschichtet werden

1/3 der Quarkcreme auf diesen Boden verteilen und den nächsten Boden darauf legen
wieder 1/3 der Quarkcreme auf den Boden verteilen und den letzten Boden darauf legen
jetzt die restliche Quarkmasse darauf verteilen und glatt streichen.

Die Erdbeerquarktorte für mindestens 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Ich habe sie zu früh angeschnitten und die Creme war noch nicht fest genug. Am nächsten Tag war es eine fluffige Mousse, die nicht so süß war – Köstlich

Vor dem Verzehr noch etwas verzieren.  G U T E N   A P PE T I T

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Erdbeer-Quark-Torte

  1. Ohja, diese Torte war sehr lecker, auch wenn sie etwas zusammengefallen ist 😉
    Danke nochmal dafür, liebe Tante (:

Kommentare sind geschlossen.