Eierlikörkuchen saftig süß

 unbezahlte Werbung durch Markennennung

Bei Chefkoch.de habe ich ein richtig gutes Rezept für Eierlikörkuchen gefunden. Super saftig und ziemlich süß. Der ist auch nach 3 Tagen saftig und leicht und lecker. Nur so lange hält er hier nicht Selbst zum Fotografieren war schon die hälfte weg.

Eierlikörkuchen

Nun zum Rezept

den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen

eine 26er Springform mit Kranzeinsatz ausbuttern

  • 250 g Puderzucker
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5 Umdrehungen mit der Vanillemühle

mit der Küchenmaschine oder dem Mixer so lange schlagen bis der Teig hell und cremig ist.

  • 250 ml VERPOORTEN Eierlikör dazu und weiter schlagen
  • 250 ml Maiskeimöl (z.B. Mazola) hinzu und weiterschlagen
  • 250 g Mehl mit
  • 1 Päckchen Backpulver vermengen und über den Teig sieben
  • wer möchte kann noch 60 g Schokostreusel unterheben

vorsichtig unterheben und den Teig in die vorbereitete Backform geben.

Für ca. 55 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach der Stäbchenprobe den Kuchen kurz in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und aus der Form befreien.

Guten Appetit.

Eierlikörkuchen Eierlikörkuchen

 

Print Friendly, PDF & Email
%d Bloggern gefällt das: