Zucchini-Kartoffel-Pfanne

Heute hatte ich Appetit auf etwas Deftiges. Also die Speisekammer geplündert und den Wok auf den Herd:

Zucchini-Kartoffel-Pfanne

Zutaten:

4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe

  • würfeln und mit

1 EL Butterschmalz

  • anbraten bis sie leicht anbräunen

5 mittelgroße Kartoffeln – geschält
2 Zucchini – ungeschält

  • würfeln, dazu geben und anbraten. Mit

1 gehäuften TL Gemüsebrühe (Pulver)
300 ml Wasser

  • aufgießen, aufkochen und 20 Minuten mit geschlossenem Deckel garen. Mit

Salz, Pfeffer und 3 gehäufte TL Senf

  • kräftig abschmecken

1 EL Mehl

  • in etwas Wasser auflösen und zu dem Gemüse geben. Nach dem Abbinden

5 Wiener Würstchen

  • in schmale Scheiben geschnitten, dazu geben. Kurz aufkochen lassen.

1 Eigelb und etwas Sahne

  • verquirlen und unter das Gemüse heben

reichlich Schnittlauch darüber streuen und

Guten Appetit

 

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Zucchini-Kartoffel-Pfanne”

  1. Pingback: Neue Rezepte im April 2014 | TinaBHH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://tinabhh.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
mehr...
 

*