Holunderblütensirup

Holunderblütensirup ist eine beliebte Zutat für Hugo, Eis und andere Leckereien.

Rezept

40 voll erblühte Holunderblütendolden
2 kg Zucker
2 Liter Wasser
25 g Zitronensäure
4 Zitronen

Wasser und Zucker 1 Stunde kochen

etwas abkühlen lassen und nicht im Metalltopf lassen
Am besten in eine Schale mit Deckel umfüllen

Zitronensäure einrühren

Die Dolden ausschütteln, damit keine Tierchen mit eingelegt werden und in den Zuckersirup geben

Zitronen abwaschen und in Scheiben schneiden, auf die Dolden legen. Alles andrücken, damit alles mit dem Zuckerwasser bedeckt ist. Und nun mit dem Deckel abdecken.

Kühl stellen und 4 Tage ziehen lassen.

Holunderblüten

ich habe die Zitronen geschält, da ich keine unbehandelten Bio-Zitronen bekommen habe

Holunderblütensirup
Holunderdolden abgedeckt mit Zitronenscheiben

Fortsetzung nach 4 Tagen

Durch ein Tuch abseihen, damit die Flüssigkeit schön klar wird.

Danach im Topf kurz aufkochen und in vorbereitete Schraubgläser oder Flaschen abfüllen.

Wohl bekomm’s

Holunderblütensirup

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Holunderblütensirup“

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: