Gedanken

Neben

Wie kurzsichtig einige bzw. immer mehr Mitmenschen sind.

Gespräch mit einer Nachbarin (fast 80) über den Gartenzaun:

„Bei uns war es Weihnachten über ganz ruhig, so wie immer. Nur die Kinder waren da.“

Und im Nachsatz: „Mein Bruder und die Schwester waren mit Partner bis gestern bei uns und morgen kommen noch XYZ. Alles ganz ruhig und keine Ansteckungsgefahr. Wir passen ja immer auf, denn wir sind nicht mehr die Jüngsten.“

Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln und für mich denken: „Wenn die Masse es genau so hält, ist es kein Wunder, wenn die Infektionszahlen nicht runter gehen.“ Oder bin ich zu blöd?

In diesem Sinne: PASST AUF EUCH AUF. Das Leben ist schon so zu kurz.

 

 

Print Friendly, PDF & Email