Hirsch

1000 Fragen an mich selbst #39 Fragen 781-800

Moin moin, 1000 Fragen an mich.

Und es geht weiter.

Nehmt euch einen Kaffee oder einen Tee und schmökert bei mir.

1000 Fragen an mich selbst?

Weiter geht es mit dem Fragenkatalog„1000 Fragen an dich selbst“.
Jede Freitag (oder so) 20 Fragen. Ein spannendes Projekt.

Ob ich alle Fragen beantworten möchte, überlege ich im Einzelfall.


Heute weiter mit Part #39 die Fragen 781bis 800:

1000 Fragen an mich selbst

781: Welche Figur aus einem Roman würdest du gern verkörpern?
Keine

782: Bist du ein unternehmungslustiger Typ?
Wenn ich nichts so starke Schmerzen habe, jaaaaa..

783: Kommst du immer zu früh, zu spät oder genau rechtzeitig?
Ich bemühe mich immer pünktlich zu sein und meistens bin ich zu früh.

784: Wie sorgst du für Struktur in deinem Kopf?
Keine Ahnung, es funktioniert meistens.

785: Bist du schon mal irgendwo gewesen, wo du nur Sand oder Wasser um dich herum gesehen hast?
Auf dem Meer und in der Wüste. Hat mir beides nicht so gefallen. Ich bin ein Erdzeichen und benötige Erde unter meinen Füßen. Keinen Wüstensand, Strand ist mir dann lieber und Seekrank werde ich recht schnell.

786: Auf welchen Platz setzt du dich in der Achterbahn?
Ich steige gar nicht erst hinein.

787: Machst du eine andere Person schnell auf ihre Fehler aufmerksam?
Nicht unbedingt. Oft merkt die andere Person es auch.

788: Welche Rolle hast du in deiner Freundesgruppe?
Verschiedene, ich bin anerkannt und habe Freunde.

789: Was ist das Exotischste, das du jemals gegessen hast?
Regenwurm

790: Liest du Horoskope?
Ja und habe früher Geburtshoroskope erstellt.

791: Was ist der seltsamste Ort, an dem du jemals aufgewacht bist?
Im eigenen Bett.

792: Würdest du es gut finden, wenn etwas nach dir benannt würde?
Es wäre eine Ehre, aber ob ich die verdient habe…

793: Was machst du, wenn du nicht schlafen kannst?
Fernsehen.

794: Kannst du auch mit Leuten befreundet sein, die vollkommen anders denken als du?
So lange sie nicht extremistisch oder ausländerfeindlich oder antisemitisch sind, mag ich andere Menschen gerne.

795: Wie lange könntest du auf einer einsamen Insel überleben?
Keine Ahnung, darüber denke ich nicht nach.

796: Wie oft googelst du den (die) Namen deiner Jugendliebe(n)?
Gar nicht. Was soll das auch.

797: Welches Unterrichtsfach in der Schule war für dich schrecklich?
Fremdsprachen.

798: Welche Zutaten dürfen in deinem Lieblingskuchen nicht fehlen?
Eier und Butter.

799: Was singst du unter der Dusche?
Gar nicht.

800: Fällt es dir leicht, einer Person zu sagen, dass du sie liebst?
Ja.


Ich hoffe euch gut unterhalten zu haben und wir lesen uns nächste Woche wieder. Es geht dann weiter mit den Fragen 801-820. Wir kommen der 1000 immer näher.

Übersicht der Fragen

  1. 01 – 20
  2. 21 – 40
  3. 41 – 60
  4. 61 – 80
  5. 81 – 100
  6. 101 – 120
  7. 121 – 140
  8. 141 – 160
  9. 161 – 180
  10. 181 – 200
  11. 201 – 220
  12. 241 – 260
  13. 221 – 240
  14. 261 – 280
  15. 281 – 300
  16. 301 – 320
  17. 321 – 340
  18. 341 – 360
  19. 361 – 380
  20. 381 – 400
  21. 401 – 420
  22. 421 – 440
  23. 441 – 460
  24. 461 – 500
  25. 501 – 520
  26. 521 – 540
  27. 541 – 560
  28. 561 – 580
  29. 581 – 600
  30. 601 – 620
  31. 621 – 640
  32. 641 – 660
  33. 661 – 680
  34. 681 – 700
  35. 701 – 720
  36. 721 – 740
  37. 741 – 760
  38. 761 – 780
  39. 781 – 800

Die „1000 Fragen an dich selbst“ kommen ursprünglich aus einem Beilagenheftchen des Flow Magazins, Johanna von Pink-e-Panke hat sie hervorgeholt und nicht nur mich dazu inspiriert, sie zu beantworten und sich dadurch wieder mehr mit sich selbst zu beschäftigen und sich besser kennen zu lernen.

Print Friendly, PDF & Email

Lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich über jeden einzelnen.